[AUFGENOMMEN] Bewerbung - Mage o. Rogue

Ihr möchtet gemeinsam mit uns durch Azeroth ziehen? Hier ist der Platz um euch zu bewerben

Moderator: Gildenleitung

Gesperrt
Benutzeravatar
Booner
Mitglied
Beiträge: 77
Klasse: Magier
Charaktername: Booner

[AUFGENOMMEN] Bewerbung - Mage o. Rogue

Beitrag von Booner » Sa, 6. Apr 2019, 01:44

Hallo zusammen,

ich bin über das official WoW Forum auf euch gestoßen und habe beim Lesen doch recht schnell bemerkt, dass es von den Absichten Classic zu spielen passen könnte. 5 Minuten später bin ich hier :).

Kurz zu mir:
Ich bin Mike, 34 Jahre, verlobt, 2 facher Papa (Junge 3, Mädchen knapp 1) und sogar berufstätig (IT Vertrieb) :). Ich komme aus Norddeutschland bin aber trotzdem Bayern Fan :p. Was is sonst so mache? Ich kicke noch bissl in der Alt-Herren Fussball, gehe gelegentlich mit Freunden Pokern bzw. einen Trinken, widme der Hauptzeit aber natürlich meiner Familie. Zukünftig werde ich in den Abendstunden halt wieder WoW zocken :).

Meine Erfahrungen:
Ich bin WoW Spieler seit Release in 2004. Habe ohne groß zu überlegen einen Human Paladin erstellt (war das gut?) und mit meinem Bruder (Human Warrior) so ca 16 Std. pro Tag generded. Mit 19 Ging das noch. Erstaunlicherweise habe ich niemals den Main (ja nichtmal den MainSpec) gewechselt und das sogar trotz 5 Minuten Palabuffs oder 1 healbuttonrotation. Endgültig aufgehört habe ich erst in Cataclysm mit WoW.

Meine Raiderfahrung ging von "intensiv" (Vanilla bis 4HM) über "nerdy mit kurzem break" (TBC bis Brutallus(pre nerf), musste dann RL bedingt ne Pause bis wotlk machen) bis hin zu supernerdy (WotLK clear mit LK HC auf 15%).
Das Ganze neben dem Holypala spielen noch als Classlead, später Lootcouncil und im Raidleadkreis.

PVP war nie wirklich meine Passion, vorallem als Abhärtung kam und man zwingend PVP gear farmen musste.
Bin aber immer gerne für schandtaten zu haben gewesen.

Was erwarte ich von Classic und meiner Gilde:
Klar ist, wie bei vielen, der Nostalgiefaktor da. Geschichte kann man zwar nicht wiederholen, aber ich denke man kann es ähnlich positiv "Neu" erleben. Der Größte Faktor ist die Community, hauptsächtlich die eigene Gilde. Ich habe heute noch Kontakt mit Leuten die ich in WoW kennen gelernt habe und niemals im RL gesehen habe. Die Gemeinsamkeit bindet einfach. Hunderte Stunden Raiden, Trashtalk, Dungeons, Farmen, Twinken etc. Soetwas suche ich.
Ich würde mich für Classic als progressiver Casual Raider bezeichnen. Konzentrierte, aber keine Engstirnige Atmosphäre. Ich suche keine Min/Maxer für absolut jeden Raid. Es gehört im Progresscontent ein Stückweit mit dazu, dass ist klar, aber sollte nicht überkompensiert werden.

Was bekommt die Gilde von mir?
Einen sehr zuverlässigen, erwachsenen, mehr als soliden Spieler, der es mag gerne mal ne Runde mit dem Zeppelin zu fliegen, einfach nur weil es Spaß macht :).

Ach was Spiele ich eigentlich?
Ich habe zwar immer nur Holypala im Mainraid gespielt, hatte aber jede Klasse auf maxlvl und konnte somit überall reinschnuppern. Healn möchte ich nicht nochmal, Tanks sind i.d.R. rar gesucht bzw. werden von Offies gestellt, außerdem sind sie auch die zeitintensivsten Spieler, somit wird es dieses mal ein reiner DD. 100% entschieden zwischen Mage oder Rogue habe ich mich noch nicht, Tendenz geht aber Richtung Mage. Beide wohl Undead.

Passen Eure Raidzeiten?
Da ich geregelte Arbeitszeiten bis 17 Uhr habe und die Kinder abends natürlich schlafen, bin ich gezielt auf der Suche nach Abendraids ab 20 Uhr und weg von diesen 19 Uhr Start Raids. Vermutlich geht es Euch da ähnlich :). Hinten heraus habe ich fast alle Zeit der Welt. Bin selten vor 12-1 Uhr schlafen (siehe jetzt?! ;)). Demnach passt das sehr gut. Für spontane Kommunikation bin ich via Smartphone immer über Discord App erreichbar.


Ich hoffe das war nicht zu viel Text und wer bis hier hin gekommen ist, danke fürs Lesen :).

Grüße
Mike

Kontakt:
Discord: Booner#8162
BNET: Booner#2726

Benutzeravatar
Farnsworth
Gildenleitung
Beiträge: 76
Wohnort: Wien, Österreich
Klasse: Priester
Charaktername: Marrak

Re: Bewerbung - Mage o. Rogue

Beitrag von Farnsworth » Sa, 6. Apr 2019, 02:29

Servus Mike! Danke für deine Bewerbung. Nach durchlesen denke ich auch dass das durchaus passen könnte. Schau doch einmal morgen in unserem Discord auf ein kurzes Gespräch vorbei (Invite link findest du im einzigen thread im Announcment forum). Einfach im channel oder direkt bei Toughone oder mir bemerkbar machen.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast